JUWELENVERKAUFS-GUIDE

 Verkaufen Sie Ihren Schmuck wie ein Experte.

Überlassen Sie nichts dem Zufall. Juwelier GADNER hat Ihnen einige Insider-Tipps zusammengestellt, die Ihnen beim Verkauf ein sicheres Gefühl geben werden.

 

DIE SCHMUCKBESCHREIBUNG.

Eine Schmuckbeschreibung (oder Schmuckbewertung) ist ein Dokument, das Sie beim Ankauf vom Juwelier oder Juwelengutachter erhalten. Sie beschreibt das Schmuck-objekt und gibt den Wert an, in dessen Höhe es versichert sein sollte.

Was beinhaltet sie?

Die Bewertung sollte das Juwel beschreiben samt Schätzgewicht und die ungefähre Farbe und Reinheit der Diamanten bzw. Edelsteine, sowie das Gewicht und das Edelmetall, aus dem das Schmuckstück hergestellt wurde.

Wozu dient sie?

Wenn Sie ein Schmuckstück kaufen, stellt Ihnen der Verkäufer dieses Dokument meist für Versicherungszwecke aus. Versicherungsgesellschaften empfehlen, dieses Dokument alle paar Jahre zu erneuern, da sich der Preis von Edelmetallen und Diamanten immer wieder ändert.

Wieviel kostet sie?

Die Kosten für eine solche Schmuckbeschreibung werden in der Regel prozentual vom Wert des Schmuckstücks berechnet. Für Schmuckstücke, die Sie bei Juwelier GADNER kaufen, bekommen Sie diese Bewertung kostenlos. Ohne Kosten verbunden ist auch die Bewertung Ihres Schmuckstückes, falls Sie dieses bei uns verkaufen oder uns Ihr Juwel für den Kommissionsverkauf überlassen möchten.

Wie wichtig ist sie beim Verkauf?

Auch wenn für einen Juwelier die Schmuckbeschreibung nur ein Glied in der Kette von Bewertungsmaßnahmen ist, ist die Beschreibung für Privatpersonen ein wichtiger Anhaltspunkt bei der Schätzung des Wiederverkaufspreises. Besonders für Sie als Verkäufer ist es von unschätzbarem Wert, zu wissen, wo Sie in etwa preislich stehen,  bevor Sie Ihr Juwel feilbieten.

Kann ich mich auf den Preis in der Beschreibung verlassen?

Wenn Sie Ihr Schmuckstück verkaufen, müssen Sie beachten, dass der Wert, der in der Schmuckbeschreibung angegeben ist, dem Wiederbeschaffungswert des Juwels entspricht (bei Diebstahl, Verlust, etc.), und nicht dessen Verkaufswert. Daher werden Sie immer weniger erhalten als die Summe, die auf der Schmuckbeschreibung vermerkt ist. Beim Juwelier kommt natürlich auch noch eine Gewinnspanne hinzu, die vom Kaufpreis abgezogen wird.

Muss ich eine Schmuckbeschreibung machen lassen?

Eine Schmuckbeschreibung bedeutet Kosten, die prozentual vom Wert des Schmuckstückes gerechnet werden, und den Wert Ihres Schmuckverkaufs nicht erhöhen. Jeder, der seriös an Ihrem Schmuckstück interessiert ist, wird Ihr Juwel selbst begutachten wollen, bevor ein Anbot zum Schmuckankauf gemacht wird.

Also: Nein, Sie müssen keine Beschreibung erstellen lassen.

Kann ich auch ohne Schmuckdokumentation verkaufen?

Natürlich. Die Experten von Juwelier GADNER freuen sich darauf, Ihr Schmuckstück zu bewerten - kostenlos. Aus der Ferne ist eine Preis-Schätzung auch mit einer Schmuckbeschreibung schwer. Wenn Sie mit Ihrem Juwel in unser Geschäft am Kohlmarkt 10 kommen, können wir Ihr Objekt schätzen und Ihnen ein unverbindliches Kauf-Angebot erstellen.

Wenn Sie unser Angebot akzeptieren, erhalten Sie – nach Wunsch -  das Geld in bar oder per Banküberweisung. Falls Sie sich für einen Kommissionsverkauf entscheiden, können Sie dessen Vorteile nutzen.

 

Wir hoffen, Ihnen mit unserem Juwelenverkaufs-Guide ein bisschen geholfen zu haben und wünschen viel Glück beim Verkauf Ihres Schmuckstückes.

Falls Sie weitere Fragen haben – wir beantworten Sie gerne!